Kategorie: Saison 2014/2015

Wo bitte liegt nochmal Pfrondorf? Und wie kommt man in die Schönbuchhalle?

Der Titel dieses Artikels ist keineswegs despektierlich gegenüber der sympathischen Mannschaft des SV Pfrondorf gemeint. Wenn man aber bedenkt, dass um 15.41 Uhr, also 19 Minuten vor Spielbeginn, noch nichtmal 5 Spieler der Uncoachabulls, den Weg in die Pfrondorfer Schönbuchhalle gefunden haben, versteht man vielleicht besser, wie diese Headline zu verstehen ist. „Wo bitte liegt nochmal Pfrondorf? Und wie kommt man in die Schönbuchhalle?“ weiterlesen

Sieg beim Heimspieldebüt

Knapp sechseinhalb lange Monate liegen zwischen dem letzten Heimspiel der abgelaufenen Spielzeit und dem ersten Heimspiel der aktuellen Saison. Wie auch im vergangenen Jahr hieß der erste Gast BSG Nordschwarzwald. Die angereiste Gastmannschaft, die sich vorwiegend aus den Aketeuren von Croatia Freudenstadt zusammensetzt, staunte nicht schlecht als 30 Minuten vor eigentlichem Spielbeginn noch immer das Spiel der Tübinger Jugendoberligamannschaft in vollem Gange war. Genauer gesagt endete zu diesem Zeitpunkt erst die Halbzeitpause. „Sieg beim Heimspieldebüt“ weiterlesen